Konzertberichte

Bochum 08.02.2003 von Melly

Eins Live ruft Tour

Im Rahmen der "Eins Live ruft" Tour, sollten Wonderwall heute in Bochum eine Performance abgeben. Nach langer Fahrt in Bochum angekommen, ließ sich das Einkaufszentrum schnell finden.

1 1/2 Stunden vor Beginn, war das Einkaufzentrum um die Bühne herum schon gut gefüllt. Um 15 Uhr ging es dann los und der Eins Live Moderator holte schon nach 5 Minuten Begrüßung Wonderwall auf die Bühne. Leider waren sie heute nur zu Zweit, da eLa mit Fieber im Bett lag. Nachdem sie uns das nach der Begrüßung erzählten, legten sie auch schon mit der Perfomance los.

Da der Auftritt im Einkaufzentrum statt fand, waren die zwei natürlich ohne Band dort und sangen auf Playback. Weil eLa nicht anwesend war, setzen Kati und Jule bei eLa's Part immer aus und ließen das Playback einfach spielen. Anfangs hatten sie genauso ständig darüber gegrinst wie die Fans, wirkte schließlich auch ziemlich komisch. Währenddessen schauten sie nach oben und winkten den Fans, die sich auch auf den oberen Stockwerken und auf den Rolltreppen versammelt hatten.

Nach drei Liedern ("Bubblin", "In April", "Witchcraft"), kam der Moderator wieder auf die Bühne. Kati und Jule gaben ein kleines Interview, indem sie erzählten, warum "Witchcraft" noch einmal als Single veröffentlicht werden würde.

Danach wurden sie 20 Minuten von Onkel Fisch abgelöst, die eine super Comedyshow abgaben.

Bei einem tobenden Applaus, kamen Kati und Jule nach Onkel Fisch und einer kurzen Pause wieder auf die Bühne, um noch drei Lieder zum Besten zu geben ("Tell Mama", "Jonny", "Just more").

Zu "Just more" holten sich die Zwei einen weiblichen Fan auf die Bühne, die eLa's Part - natürlich mit ihrer Hilfe - übernehmen sollte. Dies klappte nicht so gut, da der Text nicht saß und die Aufregung zu groß war. Ist ja auch nicht so einfach plötzlich mitten auf der Bühne zwischen den Zweien zu sitzen und dann noch vor den ganzen Fans zu singen. ;)

Trotzdem gabs wieder einen anständigen Applaus und die Zwei mußten sich dann schon zügig verabschieden. Das Einkaufszentrum sollte 10 Minuten später schließen, das reichte aus, um in dem Gewühle noch schnell ein paar Autogramme zu geben zu können.

© by Melly

Um Kommentare zu schreiben musst du registriert und angemeldet sein.

Konzertberichte

Bramsche / Alte Webschule (Guldan)
Soest / Alter Schlachthof (ole)
Hamburg/Fabrik (Kalle)
Flensburg / Roxy (annika)
Konzert Zwickau/Altes Gasometer (Bobby)
Zwickau - Alter Gasometer (Tinkerbell)
Dortmund (Guldan)
Köln (Fangirly)
Trier (Andreas)
Mainz ()
Stuttgart (Chillf@ctor)
Köln (IndianaJones)
Weiswampach / Luxemburg (Knuddelmaus)
Köln (Dän)
Konstanz ()
Rheinbach (IndianaJones)
Stuttgart (orang)
Würselen (Melly)
Bochum (Melly)
Siegen (Dän)
Emden (Melly)
Rastatt (orang)
Köln (IndianaJones)
Köln (IndianaJones)

Friends

Shoutbox

Alle Nachrichten

Nick:

Kommentar:


Code:

Monte

casinos online casino online gambling casino games roulette casino games free online

Mellyfan

Melly digital schön wäre es doch mal...

Melly*

Gibt es, habe sie nur nicht alle digitalisiert, weil ich nie wirklich Zeit dazu hatte....

Johannes

Ich hab mal ne Frage. Gibt es eigentlich irgendwelche Videos von den verschiedenen Auftritte, beispielsweise von der What does it mean tour oder dem Auftritt auf der Cebit?

MELLYFAN

Na toll, Melly hat einen neuen Freund. Hoffe, ich finde heute beim Leergutsammeln eine volle Flasche Hochprozentiges. Mir ist danach.

MELLYFAN

Du bist immer noch die schönste Frau der Welt.

Klosi*

der Name eLa Paul ist ihr Künstlername :)

Bemak

Ist Ela jetzt Verheiratet? Ich fand sie unter dieser RTL Serie mit dem Nachnamen Paul!

Online

Es sind 0 Friends und 5 Gäste online.