Konzertberichte

Rheinbach 12.07.2003 von IndianaJones

Kick Off Festival

12.07.2003 - Der Tag des Kick Off Festivals in Rheinbach. Gegen 13.00 Uhr starteten wir von Bonn in Richtung Rheinbach.

Kurze Zeit darauf trafen wir auch schon dort in der Innenstadt ein. Hier begann dann das Warten auf Wonderwall. Verkürzt wurde die Wartezeit durch die Getränke- und Imbissbuden, sowie durch die einzelnen Acts die vor Wonderwall aufgetreten sind, wie z.b. Ingo Appelt, Jule Neigel und Mambo Kurt.

Zwischendurch verliesen wir das Gelände und schlenderten ein wenig durch Rheinbach und schauten uns den Backstage-Eingang an. Das verlassen des Geländes war ja glücklicherweise dank der Eintrittsbändchen, die man erhielt, möglich.

Gegen 22.30 Uhr waren Wonderwall dann endlich auf der Bühne. Ihr erster Hit war das obligatorische "What Does It Mean". Sie brannten mal wieder ein Feuerwerk ihres musikalischen Könnens ab, auch wenn sie zeitweise leicht erschöpft wirkten, was sicher mit dem Auftritt in Stadlohn am selbigen Tag zusammenhing.
Die Menge tobte aber!!! Zumindest unser Grüppchen supportete Wonderwall in voller Extase.

Das Repertoire der Lieder umfasste sowohl ältere als auch neuere Lieder. Darunter die Top Hits "Just More" und "Witchcraft". Vom neuen Album bekamen wir z.B. "Mr. White" zu hören.

Nach ca. 60 Minuten war leider schon wieder alles vorbei. Wir verließen überglücklich das Festival und begaben uns lieber an den Backstage Ausgang um zu gucken, ob Wonderwall noch Autogramme geben, als noch uns die Kelly Family anzuhören.
Leider haben wir die drei dann nicht mehr erwischt. Sie sind nur noch mit dem Bus an uns vorbeigefahren und haben uns nicht gesehen...

Schade, aber beim nächsten Mal halt wieder. Dennoch war es ein wunderbarer Tag, den ich mit vielen Freunden verbringen durfte und der durch Wonderwalls Auftritt gekrönt wurde.

© by Jan

Um Kommentare zu schreiben musst du registriert und angemeldet sein.

Konzertberichte

Bramsche / Alte Webschule (Guldan)
Soest / Alter Schlachthof (ole)
Hamburg/Fabrik (Kalle)
Flensburg / Roxy (annika)
Konzert Zwickau/Altes Gasometer (Bobby)
Zwickau - Alter Gasometer (Tinkerbell)
Dortmund (Guldan)
Köln (Fangirly)
Trier (Andreas)
Mainz ()
Stuttgart (Chillf@ctor)
Köln (IndianaJones)
Weiswampach / Luxemburg (Knuddelmaus)
Köln (Dän)
Konstanz ()
Rheinbach (IndianaJones)
Stuttgart (orang)
Würselen (Melly)
Bochum (Melly)
Siegen (Dän)
Emden (Melly)
Rastatt (orang)
Köln (IndianaJones)
Köln (IndianaJones)

Friends

Shoutbox

Alle Nachrichten

Nick:

Kommentar:


Code:

Stacey

Even essentially the most basic Pay - Pal account allows transfers between both domestic and international bank accounts. Paypal ship now paypal login my account paypal quickbooks 2014 For example, if you need to bill a person's Visa card periodically, select "Visa" through the drop-down box, then type the cardboard number in the "Card number" box, type the expiration date into the "Expiration date" box and then type a few-digit CSC number in the CSC box.

Krystle

The agency has taken legal action against banks, mortgage companies, credit card issuers, payday lenders and debt collectors among others. Wells fargo dealer services sign in wells fargo login in for checking wells fargo identity theft login 92 dividend on an annualized basis plus a yield of 2. But a spokesperson for Early Warning, the organization that runs when payment system Wells Fargo and also other banks are employing, said hello is inside the process of signing up more banks. Wells fargo sign in [url="https://loginto.us.com/"]wells fargo mortgage login[/url] wells fargo identity theft protection login Wells Fargo made below $400,000 on its fraudulent cross-selling.

Pharmf535

Hello!

Pharme133

Hello! indian viagra http://via3indian.com/#4.html

Pharma5

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]indian viagra[/url]

Pharmc157

Hello!indian viagra

Pharmf742

Hello!

Pharmc24

Hello! viagra india generic http://via3indian.com/#4.html

Online

Es sind 0 Friends und 42 Gäste online.