News

Leider kein Scherz / Jule verlässt Wonderwall
07.11.2003 von Melly

- Leider kein Scherz / Jule verlässt Wonderwall -

Es ist offziell bestätigt: Jule verlässt Wonderwall und wird auch nicht mehr die Tour begleiten. Desweiteren wurde das Album ohne sie eingespielt.

Die Pressemeldung gibt es im Anhang.

Für uns steht fest: Wonderwall sind Kati, eLa und Jule, darum werden wir jetzt erstmal den Schock verdauen und dann darüber nachdenken, was mit Wonderwall-Friends weiter passiert.

Solange werden aktuelle News nicht gewährleistet sein. Wir bitten um Verständnis!

Meinungen darüber und wir Ihr Euch die Zukunft des Fanclubs vorstellt, könnt Ihr ins Gästebuch schreiben.

Ein Artikel der Ostsee Zeitung passt noch ganz gut ins Thema: http://ostsee-zeitung.de/ol/start_169995_889147.html

Das Wonderwall-Friends Team

by Melly

Kati und eLa machen weiter – Jule geht eigene Wege

Manchmal muss man für eine gute Freundschaft Opfer bringen, und wenn es auch noch so schwer fällt. In dieser Situation befinden sich nun eLa, Kati und Jule von WONDERWALL.

Nach sechsjähriger Zusammenarbeit, mehreren sehr erfolgreichen Chart-Singles, zahlreichen Auszeichnungen wie Echo 2003 für Best Newcomer oder die 1Live Krone und zwei Alben wird Jule die Band verlassen. Grund für diese schwere Entscheidung ist einerseits, dass Jule musikalisch eigene Wege gehen möchte, andererseits aber auch, dass Kati, eLa und Jule zu ihren Fans und zu sich selbst aufrichtig sein möchten.

„Wir wollen unseren Fans nichts vorspielen,“ so eLa. „Wir sind eben keine Band, die solange zusammen bleibt, bis nur noch ein Geschäft daraus geworden ist. Uns verbindet von Anfang an eine enge Freundschaft und diese wollen wir nicht verlieren.“

In den letzten Monaten haben Kati, eLa und Jule zwar sehr viel Zeit miteinander verbracht, doch die gemütlichen Abende zuhause mit Gitarre in der Hand waren selten geworden. Immer mehr Songs entstanden getrennt voneinander, und im Studio zeigte sich dann, dass die Ideen von Jule in eine andere Richtung gingen als die von Kati und eLa. Zuerst konnten sie selbst nicht recht glauben, welche Wendung die Dinge genommen hatten.

Kati: „Zuerst haben wir es gar nicht gemerkt, denn so etwas entwickelt sich erst mit der Zeit. Im Studio ist uns aufgefallen, dass wir ganz verschiedene Vorstellungen hatten. Aber wir haben das erst total verdrängt und wollten es nicht wahrhaben.“

Schließlich setzten sich alle drei zusammen und führten ein langes und ausführliches Gespräch. Sie standen vor der Wahl: Entweder sie bleiben zusammen und riskieren, dass ihre Freundschaft unter dieser Situation leidet, oder erhalten das, was ihnen am wichtigsten ist. So beschlossen alle drei, sich für ihre Freundschaft zu entscheiden:

„Wir mussten uns eingestehen, dass wir musikalisch nicht mehr richtig zusammen passen. Und das kann man ja auch nicht erzwingen“, so Jule, die zum zweiten Album What Does It Mean? einen Song beigetragen hat.

Für Kati und eLa ist es klar, dass sie als WONDERWALL weitermachen. Es wird keinen Ersatz für Jule geben, und sie werden wie geplant im Januar auf Tour durch 18 Städte gehen – natürlich mit der WONDERWALL-Band.

Der Blick in die Zukunft stimmt Kati und eLa optimistisch. Sie haben ihre brandneue Single Silent Tears in den Startlöchern, und am 10. November erscheint das neue Album What Does It Mean?.

Natürlich werden die Mädels einander auch in Zukunft unterstützen. So wird Jule selbstverständlich auch in den nächsten Wochen alle Termine der Band wahrnehmen und sich mit ihnen den Fragen, die da kommen werden, stellen.

Danach will sie sich für einige Zeit zu ihrem Freund nach England zurückziehen und neue Songs schreiben. Wahrscheinlich kann man schon im nächsten Sommer mit dem Start ihrer Solokarriere rechnen, die sie weiterhin mit der WONDERWALL-Plattenfirma WEA records in Angriff nehmen wird.

In einem Song heißt es: If they make bad weather you should wear the right shoes, und wie die Mädels erklären, bedeutet dies, dass man sich in seinen Schuhen wohlfühlen muss. Dass man unter allen Umständen sich selbst treu bleiben soll.
Und das ist ein Motto, das WONDERWALL nach wie vor ernst nehmen.

(Quelle: www.wonderwall.de/WEA)

Um Kommentare zu schreiben musst du registriert und angemeldet sein.

Termine

Es existieren keine Termine in der Datenbank.

Friends

Shoutbox

Alle Nachrichten

Nick:

Kommentar:


Code:

Monte

casinos online casino online gambling casino games roulette casino games free online

Mellyfan

Melly digital schön wäre es doch mal...

Melly*

Gibt es, habe sie nur nicht alle digitalisiert, weil ich nie wirklich Zeit dazu hatte....

Johannes

Ich hab mal ne Frage. Gibt es eigentlich irgendwelche Videos von den verschiedenen Auftritte, beispielsweise von der What does it mean tour oder dem Auftritt auf der Cebit?

MELLYFAN

Na toll, Melly hat einen neuen Freund. Hoffe, ich finde heute beim Leergutsammeln eine volle Flasche Hochprozentiges. Mir ist danach.

MELLYFAN

Du bist immer noch die schönste Frau der Welt.

Klosi*

der Name eLa Paul ist ihr Künstlername :)

Bemak

Ist Ela jetzt Verheiratet? Ich fand sie unter dieser RTL Serie mit dem Nachnamen Paul!

Online

Es sind 0 Friends und 26 Gäste online.